Gallery SHOES 10. bis 12. März 2019 Opening

[ Februar 8, 2019 ]

Mehr als nur eine Orderplattform…

 Gallery SHOES öffnet vom 10. bis 12. März 2019 zum vierten Mal voll ausgebucht ihre Türen – und ist dabei mehr als nur funktionale Orderplattform für Schuhe und arrondierende Sortimente!

Gallery SHOES hat es in Kürze geschafft, kompetenter Branchentreff für europaweites Schuhbusiness mit zusätzlich hoher Informationsdichte zu sein: Nicht nur in Deutschland unverwechselbar und einzigartig! Impressions Gallery SHOES 0918

Das Rahmenprogramm ummantelt die starke Veranstaltung mit über 500 Marken, rund 350 Ausstellern und über 9.500 erwarteten Fachbesuchern ebenso eindrucksvoll wie das Passepartout des Areal Böhler im Industrial Design selbst.

„Die Veranstaltung ist in dynamischer Bewegung mit äußerst positiven Entwicklungen“, bringt es Igedo-Geschäftsführerin und Projektverantwortliche Ulrike Kähler auf den Punkt. „Auf der vierten Auflage erwarten den Fachbesucher neue spannende Brands mit Größen wie Clarks, aber auch viele spannende Newcomer wie EYS, BNSM (Basics Natural Spirit in Motion) oder Mythoo. Die ›Halle am Wasserturm‹ haben wir beispielsweise für 40 Marken mit Namen wie Cinque Shoes oder Colmar Footwear neu aufgeplant. Darunter sind zudem 15 neue Brands wie Alba Moda, Manas oder Womsh aus Italien.“

 

Rahmenprogramm

Am Puls der Zeit: Das Rahmenprogramm, das zum Mehrwert der Veranstaltung als Meeting-Point für internationale Hersteller, Einkäufer europäischer Nachbarländer wie auch Presse und Medien stark beiträgt. Allen voran die live gestreamte Orderinfo der TextilWirtschaft direkt vom Areal Böhler Düsseldorf in alle Welt.

 

Nachhaltigkeit

Ebenfalls ‚on top‘: Das Thema Nachhaltigkeit in der Lederproduktion, das im Mittelpunkt eines Vortrages von OEKO-TEX® steht. Zudem die Verleihung des HDS-L Junior-Award, der besondere Leistungen an Nachwuchstalente, die das Produkt Schuh durch Innovationskraft aufladen, würdigt: Unter dem Motto ‚Sport meets fashion – open minded’ stehen dieses Mal Sportsandalen im Fokus. Alles Informationen mit Tiefe und Inhalt, die durch die HDS-L-Pressekonferenz, ein absolutes Must für die internationale Fachpresse und den MODEUROP Fashion Forecast, als offizielle Trend-Fashion-Plattform des DSI, ergänzt werden. Darüber hinaus ist Fashion Trend Pool neben Vorträgen auch mit einer Trendbox, die sich dem Überthema ‚Checks mit Elementen aus Memphis Design sportiv gematcht‘ als Inspiration der Besucher und Idee für Schaufenstergestaltung von Fashion-Themen am POS widmet, präsent.

 

„Diese kompetenten Branchenorgane sind heute fester Bestandteil der Gallery SHOES. Sie gehen als Partner mit uns und verankern die Plattform in der Branche: Ebenso starke Marken wie das Fashionbrand Marc Cain, das erneut Hauptpartner des Catwalk im Fashion Lifestyle Corner in der ›Kaltstahlhalle‹ ist. Als ergänzendes Rahmenprogramm bieten wir erneut vier tägliche Shows an: Mit Mode und Schuhen von Marc Cain als auch passenden Eyecatchern von Högl, Peter Kaiser und – neu – Tosca Blu als weitere Partner“, ergänzt Ulrike Kähler.

 

Digitalisierung

Der Haupteingang an ›Alte Schmiedehallen‹, die Eingänge an ›Blankstahlhalle‹ und ›Edelstahlhalle‹ warten mit neuen Digitalisierungstools, die sich bis in die Shuttles und Shuttlepunkte erstrecken, auf. Besucherservice first! „Digitale Vorab-Registrierungen werden immer stärker in Anspruch genommen. Eine Tendenz, die sich schon zur Gallery im Januar 2019 abgezeichnet hat.

Die neuen Registrierungssäulen wurden dort bestens angenommen“, ergänzt Ulrike Kähler. Die große, zentrale Cateringzone befindet sich erneut zwischen ›Alte Schmiedehallen‹ und ›Kaltstahlhalle‹.

 

COMFORT ZONE

Neu in der COMFORT Zone in ›Alte Federnfabrik‹ und in der ›Glühofenhalle‹ sind zu dieser Ausgabe Brands wie Aetrex und Samuel Hubbard aus den USA, Barth Schuhbandl aus Deutschland, Living Kitzbühel aus Österreich, Probody Medical aus Dänemark, TDO Therapy aus der Türkei und Tumar Art aus Kirgisistan zu finden.

 

KIDS´ZONE

Der KIDS-Bereich in der ›Edelstahlhalle‹ ist erneut voll ausgebucht. Hier zeigen erstmalig Marken wie Mabelo und Playhoes aus Deutschland, Tomm Shoes aus Polen oder Vicco aus der Türkei ihre neuen Kollektionen.

 

CONTEMPORARY ZONE

Zu den neuen Namen im Contemporary-Bereich gehören: Die seit 1904 in Dänemark handgefertigten Schuhe von Angulus, spanische Brands wie Johnny Bulls und Xti, französische Kreationen von Les Tropeziennes par M. Belarbi, das neu im Markt positionierte Brand Mexx aus den Niederlanden und die deutsche Lifestyle-Marke Bugatti Woman.

 

URBAN ZONE

In der Urban Zone treffen mit internationalen Brands wie Supertrash aus den Niederlanden, Tiurai aus Italien und Refresh aus Spanien junge Trends auf unkonventionelle Street-Styles.

 

PREMIUM ZONE

Leidenschaftliches und hochwertiges Design finden Besucher der Premium Zone. Mit dabei aus Italien: Angelo Bervicato, Beyond, Cheville und Womsh. Für nordisches Understatement mit Spuren französischer Eleganz steht das dänische Brand Et Al. Ebenfalls aus Dänemark: Royal RepubliQ – ein Brand, das einen absolut zeitgemäßen Look mit passenden „Aims of Life“ verbindet.

Aus Frankreich kommen die Westernboots von Mexicana, aus Spanien die klassische Handwerkskunst von Lottusse, der durch neueste Materialien und aktuelle Trends teils eine ultra-moderne Allure verliehen wird. Außergewöhnlich und in spanischer Handarbeit von höchster Qualität gefertigt, sind die Schuhstyles von New Rock.

 

 

Rahmenprogramm

 

Sonntag, 10.03.2019 und Montag, 11.03.2019

Fashion Shows – Trends Herbst / Winter 2019/20

jeweils um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr – Fashion Lifestyle Corner, Catwalk in der ›Kaltstahlhalle‹

Nach der erfolgreichen Etablierung des Fashion Lifestyle Corners mit eigenem Catwalk werden zum zweiten Mal mehrfach stattfindende Fashionshows in der ›Kaltstahlhalle‹ präsentiert.

 

Sonntag, 10. März 2019

TW Order-Info – Trends für Herbst / Winter 2019/20

12:00 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Referenten: Gudrun Allstädt/Simone Reiner, Textilwirtschaft

Thema: Welche Themen treiben das Geschäft voran – für Womenswear wie Menswear?

Wie stark bleiben die Einflüsse von Gucci, Off-White, Balenciaga? Welche Farben bestimmen das Bild der Sortimente – und wie sieht neue Dekoration aus? Vor allem aber:  Was tut sich in puncto Silhouetten? Und welche Auswirkungen hat das auf die Schuhe zum Herbst/Winter 2019/20? Diese und viele weitere Fragen diskutieren die beiden TW-Redakteurinnen Gudrun Allstädt und Simone Reiner am ersten Messetag.

 

Vortrag Fashion Trend Pool – ‚Tatort Schaufenster‘

13:30 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Referenten: Karolina Landowski /Marga Indra-Heide, Fashion Trend Pool

Der erste Eindruck zählt – auch im Retail. Wie man die Fashionthemen der Saison innovativ in Szene setzt und Emotionen am POS schafft, stellen Marga Indra-Heide und Karolina Landowski anhand vieler inspirierender Beispiele aus dem Handel vor.

 

MODEUROP Fashion Forecast – Trends für Frühjahr / Sommer 2020

15:00 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Referent: Martin Wuttke

Der MODEUROP Fashion Forecast als offizielle Trend-Fashion-Plattform des DSI wechselt von Dienstag auf Sonntag. Das neue MODEUROP stellt sich als offizielle Trend-Fashion-Plattform, angeschlossen an das Deutsche Schuhinstitut, vor. Mit der ColourCard, den ForeCasts und der ColourClubConference bietet er pro Saison Orientierung für die Design- und Kreativbüros der Schuh- und Accessoires-Hersteller.

 

Aussteller Get – Together

ab 18:00 Uhr –Catering Area, Areal Böhler

Ein Come-Together im Anschluss an die Messe als Meetingpoint für die internationale Schuhindustrie und Branchenexperten. Persönliche Gespräche in entspannter Atmosphäre, Networking, Snacks und Musik – das Get-Together vereint die internationale Fashion-Community auch dieses Mal.

 

Montag, 11. März 2019

HDS/L Junior Award 2019 ‚Sport meets fashion – open minded’

10:30 Uhr – Fashion Lifestyle Corner, Catwalk in der ›Kaltstahlhalle‹

Einmal pro Jahr werden mit dem HDS/L Junior Award junge Menschen geehrt, die das Produkt Schuh durch außergewöhnliche Kreaktivität und Innovationskraft aufwerten und in Szene setzen. Das Motto des HDS/L Junior Award 2019 lautet: ‚Sport meets fashion – open minded’. Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Sportsandalen.

 

HDS/L Pressekonferenz

12:30 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L gibt mit Zahlen und Fakten Auskunft zur aktuellen Lage der Schuhindustrie. Ergänzend zu den aktuellen Industriedaten werden Vertreter des Bundesverbands des Deutschen Schuheinzelhandels BDSE über die aktuelle Lage des Schuhhandels berichten.

 

Seasons Best! 20 Must-haves für Herbst / Winter 2019/20

14:00 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Referentin: Trend-Expertin Karolina Landowski, Fashion Trend Pool

Vom Hiking Boot bis zum Seventies-Stiefel: Welche Must-haves für Herbst / Winter 2019/20 gehören unbedingt auf den Orderblock? Und wie setzt man jetzt die richtigen Highlights im Sortiment? Trendexpertin Karolina Landowski stellt kompakt die wichtigsten Schuh- und Accessoires-Themen der aktuellen Ordersaison vor.

 

 Vortrag STeP by OEKO-TEX® Nachhaltigkeit in der Lederproduktion‘

15:00 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Was für Textilien wichtig ist, darf auch bei Lederwaren nicht fehlen: Mit der Sustainable Textile- and Leather Production Zertifizierung (kurz STeP) von OEKO-TEX® können Hersteller in der Lederproduktion nun nachweisen, dass sie nachhaltig produzieren und dies transparent, glaubwürdig und leicht nach außen kommunizieren.

 

Fashion Forecast Frühjahr / Sommer 2020

16:00 Uhr – 1. OG ›Kesselhaus‹

Referentin: Trend-Expertin Marga Indra-Heide, Fashion Trend Pool

What’s next? Trendexpertin Marga Indra-Heide gibt in ihrem Fashion Forecast einen ersten, umfassenden Ausblick auf die Mode der kommenden Saison Frühjahr/Sommer 2020.