Opening  Gallery SHOES & Fashion 29. bis 31. August 2021

[ August 12, 2021 ]

Opening

 Gallery SHOES & Fashion

29. bis 31. August 2021

 

„Gallery SHOES & Fashion steht vor der Tür: Wir sind mit der vollen Auslastung der drei Haupthallen sehr zufrieden und freuen uns über ein hochprofessionelles Rahmenprogramm wieder hier bei uns vor Ort auf dem Areal Böhler: Angeführt von der Order-Info der TextilWirtschaft, gefolgt von der HDS/L Pressekonferenz und der Verleihung des HDS/L Junior Award wie auch weiteren richtungsweisenden Trend- & Fashion Forecasts u. a. des ‚Fashion Trend Pool‘ und ,ModEurop‘. Neu ist zudem die stärkere Formierung des Themas ‚Sustainability‘.“

Ulrike Kähler
Managing Director Igedo Company

 

Vom 29. bis 31. August 2021 präsentieren über 400 europäische Schuhbrands auf der Gallery SHOES & Fashion auf dem Areal Böhler in Düsseldorf in ‚Alte Schmiedehallen‘, ‚Kaltstahlhalle‘ und ‚Halle am Wasserturm‘ ihre Kollektionen. Neu dabei sind u. a. Björn Borg aus den Niederlanden, Calzados Penelope aus Spanien, G-Star RAW aus den Niederlanden, La Ballerina aus Deutschland, Parbleu aus den Niederlanden oder Sandro Rosi aus Italien.

Zu den Wiederkehrern zählen u. a. Gabor aus Deutschland, Giorgio 1958 aus Italien, Högl aus Österreich, L’Autre Chose aus Italien wie auch Unisa aus Spanien.

„Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung in einer immer noch angespannten Zeit, in der der Markt jedoch auch wieder anzieht“, so Ulrike Kähler. Besonders schätze man an dieser Stelle auch die Aussteller, die von Anfang an als treue Partner mit an Bord seien. Dazu gehören u. a. Arche aus Frankreich, Bundgaard aus Dänemark, Cordwainer aus Spanien, Cycleur de Luxe aus Belgien, Fidelio aus Österreich, Lola Cruz aus Spanien, Marc O‘Polo aus Deutschland, Naturino aus Italien, Pons Quintana aus Spanien, Snipe aus Spanien wie auch aus Italien die Brands Superga, Thierry Rabotin, Vic Matié oder Voile Blanche.

„Das europaweite Markensegment ist mit Premium-Labels, Urban-Brands und Contemporary-Sortimenten sehr gut gemischt vertreten. Besonders die Präsenz vieler italienischer und spanischer Marken ist für uns sehr erfreulich. Ergänzt wird das Gallery-Markenportfolio wie immer mit Kids- und Comfort-Brands. Neu ist, dass auch Marken mit dem Fokus ‚Sustainability‘ sich stark für die Gallery SHOES als Plattform interessieren und zunehmend hier Flagge zeigen“, so Ulrike Kähler weiterhin. Ein neuer wichtiger Bereich, den man in Zukunft noch stärker mit begleitenden Informationsveranstaltungen im Rahmenprogramm ausbauen wolle.

Sustainability auf der Gallery SHOES
Sustainability ist ein Thema, das vor allem im Bereich Fashion sehr hohe Bedeutung hat. Entsprechend auch die Bewegung auf dem Schuh- und Taschenmarkt. „Und umso erfreulicher, dass sich Gallery SHOES auch für diese Marken als richtige Location für Order und Information darstellt“, fasst Ulrike Kähler weiterhin zusammen.

Zu den anwesenden Marken zur kommenden Orderveranstaltung Ende August 2021 auf dem Areal Böhler gehören u. a. 8beaufort.Hamburg, ein durch Re- und Upcycling nachhaltiges, deutsches Contemporary-Brand. Oder AS Portuguesas mit ‘sustainable & eco-friendly footwear’ aus Portugal. Mit Urbanstyles zeigt Brako aus Deutschland chromfreie Kollektionen. Castell Massanet aus Spanien bedient aus recycelten Materialien den Contemporary-Markt. Ecoalf, ebenfalls aus Spanien, steht zertifiziert für „nachhaltige, wohltätige und Meer-upcycling“ Premiumprodukte.

Schadstoffrei gehört zu den Prädikatsmerkmalen von EKN Footwear aus Deutschland, die bessere Arbeitsbedingungen für Produzenten sicherstellen und ihre vegane Kollektion aus recycelten Materialien herstellen. El Naturalista aus Spanien steht für Urbankollektionen basierend auf Eco-Innovationen mit Energieersparnis. Das Urban-Brand Genesis aus Deutschland hingegen „will die ökologisch unverantwortlichen und menschenunwürdigen Praktiken der Modebranche verändern.“ „Nachhaltig. Umweltschutz. Ohne petrochemische Inhaltsstoffe!“ sind die Schlagwörter von Grünbein + Greenova, einer Contemporary-Marke, die wie Hirsch Natur ebenfalls aus Deutschland kommt. Hirsch Natur zeigt Strumpfwaren aus reiner Naturfaser wie Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, Baumwolle aus ökologischem Anbau, echtem Faserbambus sowie robustem Leinen.

nat-2™ hingegen setzt bereits seit 1994 Zeichen: Damals mit dem ersten zu 100% kompostierbaren Schuh, heute mit nachhaltigen, umweltfreundlichen Contemporary-Schuhen. Den Fokus auf nachhaltigem Handeln und ökologischer Herstellung legt Werner 1911, ebenfalls im Bereich Contemporary aus Deutschland. Aus Italien präsentiert u. a. Womsh seine nachhaltigen, ethischen, zum Teil auch veganen Premium-Kollektionen. Abgerundet wird das Sustainability-Portfolio der Gallery SHOES mit ‚Zouri from the ocean‘: Öko-veganen Contemporary Schuhen aus Portugal, die aus Plastikmüll aus dem Ozean verarbeitet sind.

 

Sustainability!
Auch das Thema des HDS/L Junior Awards 2021
Der HDS/L Junior Award 2021 stellt thematisch passend das Motto „Recycling/Upcycling: Create a new style with used materials!” in den Vordergrund. Im Fokus stehen neue, kreative Ideen mit dem Schwerpunkt Recycling, dem Thema unserer Zeit. „Die Exponate werden auf der Gallery SHOES zu sehen sein. Zusammen mit der wachsenden Sustainability-Brandpower für uns ein neuer Themenauftakt für künftige Veranstaltungen“, so Ulrike Kähler.

 

Rahmenprogramm
Neben der Verleihung des HDS/L Junior Awards 2021 gehört auch die HDS/L-Pressekonferenz als Pflichttermin zum Rahmenprogramm der Gallery SHOES & Fashion. Unverzichtbar ist zudem die TW Order-Info mit Simone Reiner und Gudrun Allstädt als Veranstaltungsauftakt am Sonntag, 29. August 2021. Fashion Trend Pool, vertreten durch Karolina Landowski und Marga Indra-Heide, gibt mit Seasons Best und dem Fashion Forecast weitere Orientierung. Der ‚ModEurop Fashion Forecast‘ erfolgt durch Martin Wuttke zu den Trendthemen Herbst/Winter 2022/23. Konkrete Informationen zu Daten, Uhrzeiten, Sprechern etc. entnehmen Sie bitte dem separaten Rahmenprogramm. 

 

 

Areal Böhler Park

Neben den Outdoor Catering-Inseln zwischen den Hallen stehen für alle Gäste der Gallery SHOES & Fashion ab sofort auch die neuen Szene-Locations des Areal Böhler Parks zur Verfügung:

Internationales Lebensgefühl in drei neuen Stadt-Oasen, die zum Netzwerken, Ausspannen oder zum Essen einladen: „Böhler Café, MagazinDrei und Les Halles gehören ab sofort zum Gastro-Angebot auf dem Areal Böhler. Perfekt für alle Gallery-Gäste, die lässige und dennoch anspruchsvolle Ausgehkultur am Morgen, Mittag und Abend schätzen. Alles in allem ein wunderbares, rundes, hoch kompetentes Angebot“, so Ulrike Kähler abschließend, wobei sichergestellt sei, dass für den Besuch der Gallery SHOES & Fashion selbstverständlich auch weiterhin die „3G-Regeln: Getestet, Geimpft oder Genesen“ und alle Corona-Schutzmaßnahmen gelten.

 

SERVICES

Partnerhotels
Besucher der Gallery SHOES & Fashion erhalten in den folgenden Partnerhotels Sonderkonditionen: COURTYARD MARRIOT, FISCHERHAUS, GUT DYCKHOF, LINDNER CONGRESS HOTEL, INNSIDE DÜSSELDORF SEESTERN, NOVOTEL SEESTERN, HOTEL DÜSSELDORF SEESTERN und LINDNER RHEIN RESIDENCE. Weitere Informationen stehen auf der Website https://gallery-shoes.com/services/ zur Verfügung. Zusätzliche Hotels und Anreisemöglichkeiten bietet der Partner Düsseldorf Tourismus GmbH unter https://duesseldorf-tourismus.de/buchen/messen/gallery-shoes. Weitere Vorteile erfolgen durch die DüsseldorfCard unter: https://duesseldorf-tourismus.de/buchen/duesseldorf-card.

 

Shuttles
Der Shuttle-Service fährt zwischen der Gallery SHOES & Fashion und den Showrooms, Karl-Arnold-Platz, Hauptbahnhof und Flughafen. Zusätzlich werden auch die Partnerhotels angefahren. Die Shuttle Station Areal Böhler befindet sich nahe dem Eingangsbereich zwischen den Halleneingängen. Eine weitere Shuttle-Station des Gallery Express ist auf der Kaiserswerther Straße am Karl-Arnold-Platz zu finden.

 

Sonstige Services 

  • Kostenloses Wifi in den Hallen des Areal Böhler
  • Regelmäßige Besuchernewsletter
  • Digitales Ticket- und Zutrittssystem nach neuesten internationalen Standards

 

 

Presseakkreditierung

 

 

Termine 2021/22

Gallery SHOES & Fashion                            29. bis 31. August 2021

 

Gallery FASHION & Shoes                           29. bis 31. Januar 2022

Showroom Concept                                       27. bis 31. Januar 2022

 

Gallery SHOES & Fashion                            wird für Frühjahr 2022 in Kürze bekannt gegeben.