Aussteller

Fest verankert und etabliert!

Durch die Igedo Company und deren 70-jähriger Branchenexpertise mit internationalen Fashion-Messen hat sich innerhalb kurzer Zeit die Gallery SHOES als europaweiter Branchentreff auf dem Areal Böhler etabliert. Zweimal jährlich präsentiert sich ein international kompetentes Markenportfolio mit kollektionsspezifischer Segmentierung: Premium Zone, Contemporary Zone, Urban Zone, Comfort Zone und Kids‘ Zone.

Zielsetzung einer fokussierten Plattform, wie es die Gallery SHOES ist, ist es zu einem bestimmten Zeitpunkt ein maßgeschneidertes Markenangebot transparent und mit kurzen Wegen abzubilden.

Drei Messetage, an denen die Fachbesucher aktuell über 550 Marken aus 20 Ländern in der ausgebuchten Location sichten und sich über Branchen-News austauschten können. Schuhe im Kontext von Mode und Trend – abgerundet wird das Angebot durch Modenschauen und interessante Vorträge in einer außergewöhnlichen und individuellen Atmosphäre.

550+Brands
9.500+Fachbesucher
35%Nat. Brands
65%Int. Brands

AUFGEPASST!
BETRÜGER BIETEN EINTRÄGE IN AUSSTELLERVERZEICHNISSE AN

In den letzten Wochen wurden verstärkt Aussteller der Igedo Company angeschrieben, um für Einträge in inoffizielle Ausstellerverzeichnisse zu werben.

Eines der Verzeichnisse heißt  z.B. „International Fairs Directory„. Sitz des Unternehmens Mulpor Company S.R.L., welches die Eintragungsofferten versendet, ist Costa Rica.

Wie bei den Angeboten der schon viele Jahre mit ähnlicher Masche tätigen Firma Expoguide mit Sitz in Mexiko, ergibt sich auch hier nur aus dem Kleingedruckten, dass der Eintrag nicht kostenfrei ist, sondern eine Zahlungsverpflichtung von 1.212 Euro jährlich auslöst.

Viele Anbieter gehen irrtümlich davon aus, dass der Eintrag kostenfrei ist, und schicken das Formular zur Bestätigung der Korrektheit der Angaben irrtümlich zurück. Erst wenn sie überraschenderweise eine Rechnung erhalten, bemerken sie ihren Irrtum.

Sollten Sie diesbezüglich Rückfragen haben, so stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Gallery SHOES präsentiert sich mit folgenden Rahmenbedingungen:

  • orderorientierte Plattform für Shoes, Bags & Accessories
  • Konzentration auf die mittleren bis gehobenen Preissegmente
  • angepasste Tagesfolge von Sonntag bis Dienstag
  • Mix aus jungen und etablierten Marken
  • Fokus auf den europäischen Markt
  • Aufteilung: 35% national, 65% international
  • Schwerpunktländer neben Deutschland Italien, Spanien, Portugal, Frankreich und die Niederlande
  • konzentrierter Branchenaustausch

Gallery Shoes - designed to stage you!

Ob Schuh oder Accessoire, wir präsentieren Ihre Marke zeitgemäß und branchenadäquat um Ihr individuelles Image optimal zu transportieren. Zur Erhaltung des Erscheinungsbildes und des Industriecharakters der Eventhallen nutzen wir das „Arenaprinzip“. Sie wählen zwischen individuellem Standeigenbau oder einem Konzeptstand. Rund um Ihren Messeauftritt unterstützen wir Sie selbstverständlich mit allen Marketing- und PR-Maßnahmen, die für einen erfolgreichen Auftritt sorgen.

Sie möchten Ihr Brand und Ihre Kollektion einem breiten internationalen Fachpublikum präsentieren? Dann sind Sie bei Gallery SHOES genau richtig! Bitte füllen hierzu unser Bewerbungsformular aus. Wir werden uns anschließend schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Matchmaking

Wir vernetzen Schuh-, Sport- und Mode-Marken mit Distributoren, Agenturen und Area Sales Managern über einen digitalen Matchmaking-Prozess. Nutzen Sie unseren Service und greifen Sie auf über 40.000 Geschäftskontakte für ganz Europa zu.

Ihr Weg zu uns

Das Areal Böhler an der Hansaallee bietet ausreichende Parkmöglichkeiten. Es gibt eine direkte Verkehrsanbindung an die Autobahn. Der Hauptbahnhof, die Innenstadt sowie der Flughafen liegen nur 15 Minuten entfernt.

Areal Böhler
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf

Haltestelle: Lörick U 70, U 74 und U 76

Nutzen Sie Ihr Messeticket als Fahrkarte für eine kostenfreie An- und Abreise im VRR-Gebiet! Gelangen Sie auch zu den weiteren Fashion Hot Spots der Stadt mit den Verkehrsmitteln des VRR und Ihrem Ticket.